030 - 452 88 00 info@wir-sichern-berlin.de

TresoreFenstersicherungen und Türensicherungen: Systeme für den Schutz vor Einbrüchen

Der Schutz Ihres Gewerbes oder Eigenheims ist wichtig, soll aber auch preiswert sein. Bei uns erhalten Sie sichere Systeme zu günstigen Preisen.

Mit einer ausführlichen und kompetenten Beratung finden wir vom Haus für Sicherheit® in Berlin genau das passende Modell für Sie. Eine perfekte Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherungsmaßnahmen ist hier maßgebend. Unser Fachbetrieb analysiert die Sicherheitsschwachstellen direkt vor Ort und entwirft dann ein durchdachtes und wirksames Konzept zu Ihrem persönlichen Schutz.

Fenster- und Türensicherungen: Die erste Maßnahme gegen Einbrecher

Einbrecher nutzen immer den Weg des geringsten Widerstandes. Im Normalfall führt dieser über Fenster und Türen in das Innere des Hauses. Stolze 80% der Einbrüche werden über diese Schwachstellen verübt. Schließen Sie diese Sicherheitslücken und machen Sie Ihr Gewerbe oder Heim sicherer!

Die meisten Täter brauchen nur ein paar Sekunden, um sich mit einem gewöhnlichen Schraubendreher oder auch nur einem Draht, Zugang zu verschaffen. Weit verbreitet ist auch das Vorurteil, dass man von solch einem Einbruch geweckt wird. Allerdings erfolgt das Öffnen von Fenster und Türen nahezu lautlos. Doch umso länger der Täter braucht, um in das Gebäude zu gelangen, umso höher wird die Wahrscheinlichkeit dass er entdeckt wird. Daher lassen Einbrecher in der Regel nach einer Zeit von 2 – 5 Minuten von ihrem Vorhaben ab und suchen sich ein anderes Objekt.

Ein Zusammenspiel von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik spielt hier die entscheidende Rolle. Heutzutage lassen sich Fenster- und Türensicherungen fast überall ohne Probleme installieren. Auch die Optik fügt sich mittlerweile harmonisch in das Gesamtbild Ihrer Einrichtung ein. Durch zahlreiche Varianten von Zusatzsicherungen, wie einen Beschlagtausch oder Innenbandsicherungen mit Pilzkopfverriegelungen, sind auch verdeckte Installationen von Fenster- und Türensicherungen möglich.

Bei Nachrüstprodukten achten Sie bitte immer auf Qualität! Hier müssen Hinweise auf DIN-Normen oder auch VdS-Zertifizierungen verzeichnet sein. Lassen Sie sich vom Haus für Sicherheit® beraten, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl!

Sicherungsmaßnahmen müssen sichtbar sein

Gelegenheit macht Diebe. Dieses altbekannte Sprichwort ist gilt auch heute noch. Experten gehen davon aus, dass Diebstähle und Einbrüche zu einer Mehrzahl verhindert werden, wenn Sicherungsmaßnahmen sofort erkennbar sind. Diese schrecken nämlich Diebe und Einbrecher ab und lassen sie ein anderes Ziel suchen. Dies gilt für Alarmanlagen genauso wie für Fensterschlösser und Türsicherungen.

Es kann dennoch einmal vorkommen, dass die sichtbaren Maßnahmen nicht zur erwünschten Abschreckung führen. Diese Einbruchsversuche scheitern dann aber, bei mehr als einem Drittel, genau an diesen Sicherheitsvorkehrungen.

Natürlich kann es trotz aller Vorkehrungen passieren, dass jemand in ein Haus einsteigt. In diesem Fall der Fälle hilft ein zusätzlicher stiller Alarm. Dieser, in der Alarmanlage integrierte Alarm, überträgt während eines Einbruchs sofort ein Signal an Ihren Sicherheitsdienst. Durch diese Alarmweiterleitung können in etwa 75% der Fälle, die Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden.

Alarmanlagen in Berlin: Experten für Ihre Sicherheit

Einbruchmeldeanlagen sind nicht mehr nur Krachmacher. Durch die modernen Kombinationsmöglichkeiten und Steuerungsgeräte ist eine Alarmanlage nicht mehr zum alleinigen Schutz Ihres Hab und Guts da. Alarmanlagen können heutzutage mit vielerlei Technik im Haus verbunden werden und diese dann über die Anlage selber, oder eine passende App, gesteuert werden.

In Kombination mit mechanischen Sicherheitsmaßnahmen sind Sie mit einer Alarmanlage auf neuestem Stand! Wir helfen Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer Alarmanlage in Berlin. Unsere Experten analysieren Sicherheitslücken direkt vor Ort und finden dann die perfekte individuelle Lösung für Ihr Gewerbe oder Ihr Zuhause.

Fakten:

  • Jede 2. Minute wird ein Einbruch verübt.
  • Bei jedem 5. Einbruch entsteht ein Schaden von 5.000€.
  • 800.000 Mio. Euro beträgt die jährliche Schadenshöhe.
  • Abends oder nachts ereignen sich 63,5% der Wohnungseinbrüche.
  • Tagsüber treten 36,5% der Einbrüche auf.
  • Die Haupteinbruchszeit tagsüber ist von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
  • 80% der Einbrecher steigen über Fenster oder Terrassentüren ein.

Besonders wichtig: Die fachgerechte Montage!

Das beste System verliert seine Wirkung, wenn die Montage nicht fachgerecht durchgeführt wird. Laien und Gelegenheitshandwerken empfehlen wir daher dringend, von Do-it-Yourself-Maßnahmen abzusehen. Beauftragen Sie für die Montage am besten immer einen Haus für Sicherheit®-Fachmann aus Berlin. So wird’s wirklich sicher.

Angaben gemäß § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Haus für Sicherheit® in Berlin
Uwe Trackies
Kapweg 5
13405 Berlin
(Nähe U-Bahnhof Kurt-Schumacher-Platz)

Telefon: 030 - 452 88 00
Telefax: 030 - 452 91 94

E-Mail:

 
Öffnungszeiten:

Mo - Fr:  9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ust-IdNr.: DE160920198

Cookie-Einstellung

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, Analysetechniken und andere Dienste, um den Internetauftritt für Sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus werten wir und unsere Dienstleister Ihre Besuche auf unserer Website aus (Webtracking) um die Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Wenn Sie „einverstanden“ anklicken oder diesen Hinweis schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO).

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Alarmanlagen. Kontakt + Impressum

Zurück