030 - 452 88 00 info@wir-sichern-berlin.de

“Wenn bei mir eingebrochen wird, merke ich das doch.” “Einbrecher kommen doch eh nur wenn es dunkel ist.” “Im Dachgeschoss bin ich vor Einbrecher sicher.” Wir alle kennen diese Vorurteile über Einbrüche in Wohnungen oder Häuser. Doch stimmen diese auch wirklich oder handelt es sich dabei nur um Irrtümer? Wir vom Haus für Sicherheit® in Berlin gehen diesen Behauptungen auf den Grund.

Präventivmaßnahmen zum Schutz gegen Einbrecher

Viele Leute glauben, dass Sie vor Einbrüchen sicher sind, wenn Sie sich in der Wohnung befinden. Doch oft passiert es, dass dann eine Türe oder ein Fenster offen gelassen wird, ohne dass sich jemand in diesem Raum befindet. Eine Einladung für jeden Einbrecher. Lassen Sie deshalb keine Fenster oder Türen offen, wenn Sie sich nicht in diesem Raum befinden. Die Täter gehen häufig geräuschlos zu Werke und Sie merken es nicht einmal, wenn Sie im Nebenraum fernsehen.

Einbrecher brauchen den Schutz der Nacht nicht

Einer der meist verbreiteten Vorurteile über Einbrecher ist, dass Sie nur in der Nacht zuschlagen. Statistiken zeigen jedoch, dass die Täter während der Hauptberufszeit einbrechen. Zwischen 10 und 18 Uhr werden 60% der Straftaten verübt, wohingegen nur 14% der Einbrüche nachts erfolgen.

Im Dachgeschoss bin ich vor Einbrüchen sicher

Wer denkt, dass er in seiner Dachgeschosswohnung sicher vor Einbrüchen ist, liegt falsch. Im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ist weniger los als im Erdgeschoss, da dort nicht jeder vorbei muss, um zum Ausgang zu gelangen. Deshalb kann ein Einbrecher auch im Dachgeschoss problemlos die Wohnungstüre knacken. Auch Dachrinnen oder umliegende Bäume können dazu dienen, um ins Dachfenster einzusteigen.

Reiche Leute sind Hauptziele für Einbrecher, oder nicht?

Dieser Mythos ist nicht richtig. Einbrecher haben es hauptsächlich auf Bargeld, Handys oder Laptops abgesehen und diese findet man in fast jedem Haushalt. Teure Fernseher oder wertvolle Bilder, die man in nobleren Wohnungen findet, sind viel zu unhandlich für die Täter.

Was bringt Einbruchschutz überhaupt?

Um Ihr Eigentum abzusichern ist es immer empfehlenswert, Sicherheitstechniken in Ihrem Haus oder Wohnung anzubringen. Wir vom Haus für Sicherheit® in Berlin sind Spezialisten beim Thema Gebäude- und Warenschutz. Schon die Anbringung von Fenster- und Türsicherung kann ausreichen, um Einbrecher von Ihrem Gebäude fern zu halten. Wer sein Haus noch besser absichern möchte, dem bieten wir auch Alarmanlagen oder Schließzylinder an.

Sie möchten noch mehr zum Thema Einbruchschutz wissen? Kein Problem! Rufen Sie uns einfach an unter 030 452 88 00 oder schicken Sie eine E-Mail an . Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Cookie-Einstellung

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, Analysetechniken und andere Dienste, um den Internetauftritt für Sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus werten wir und unsere Dienstleister Ihre Besuche auf unserer Website aus (Webtracking) um die Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Wenn Sie „einverstanden“ anklicken oder diesen Hinweis schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO).

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Alarmanlagen. Kontakt + Impressum

Zurück